Hyaluronbehandlung

HYALURON PEN – Volumenaufbau ohne Nadel!

Einschleusen des Wirkstoffes
Per Druck wird im Multischuss-System das Hyaluron ohne Anwendung von Spritzen in die Haut geschleust. Wir empfehlen, nach zwei bis drei Wochen eine weitere Behandlung zu wiederholen, damit ein Depot angelegt werden kann und somit die Haltbarkeit deutlich verlängert wird.

Das gezielte Einschleusen von Hyaluronsäure erfolgt bei der Faltenbehandlung in den mittleren, bis tiefen Hautschichten. Hier kann das hochvernetzte Hyaluron – je nach Art und Position der Falten, entsprechend auf die benutzte Füllmenge – einen länger anhaltenden Effekt erzielen. Feuchtigkeit wird in der Haut gebunden und hebt somit die Haut an. Es findet eine Aufpolsterung statt, diese mildert unsere störenden Fältchen. Unsere Haut erhält somit ein jüngeres und frischeres Aussehen. Hyaluron ist aber kein Wundermittel! Ein schichtiger Aufbau und eine regelmäßige Auffrischung der Behandlung wird empfohlen, damit man einen konstant optischen aufgepolsterten Zustand erhält.

Durch das Druckluftverfahren entstehen kleine Öffnungen in der Haut die vom Einschleusen erzeugt werden. Bitte behandle diese Stelle entsprechend, reinigen Sie während der normalen Hautreinigung vorsichtig (leicht tupfen, nicht reiben) und desinfiziere die Stelle bei Bedarf. Nicht mit schmutzigen Fingern anfassen, kratzen oder daran puhlen. Auf Sauna, Schwimmen, Solarium und Sonne sollte vor und nach der Behandlung mindestens 7 Tage verzichtet werden. Der Aufpolsterungseffekt tritt sofort auf. Optimal sollte das gleiche Behandlungsareal nach ca. zwei-drei Wochen noch einmal behandelt werden, damit ein Depot für eine längere Haltbarkeit angelegt wird, hierzu reicht oftmals die Hälfte des zuvor verwendeten Materials. Danach wird die Substanz vom Körper biologisch abgebaut. Jahrzehntelanger Einsatz von Hyaluron hat bisher keine Langzeitnebenwirkungen bestätigen können.

Mögliche Nebenwirkungen
Nach einer Hyaluronbehandlung kann es zu Rötungen, Schwellungen oder blauen Flecken kommen, die allerdings nach spätestens 2-3 Tagen abklingen.
In den ersten 24 Std. die Haut lediglich sanft und schonend reinigen und ggfs. nach Bedarf desinfizieren. Nach 24 Std. kannst Du wieder handelsübliches Make up benutzen.

Häufig gestellte Fragen

Der grundsätzlich körpereigene Stoff Hyaluronsäure, findet bereits seit längerer Zeit auch Anwendung in der Schönheitschirurgie. Durch seine Fähigkeit, im Vergleich zur eigenen Masse viel Wasser binden zu können, eröffnen sich vielseitige Möglichkeiten. Nebst dem Einsatz als Inhaltsstoff in kosmetischen Produkten, wurde Hyaluron auch vermehrt in Zusammenhang mit dem allgemeinen Begriff «Aufspritzen» bekannt. Dabei wird es mittels Spritze direkt in die Haut injiziert. Wie ein «Schwamm» kann Hyaluronsäure so Wasser punktgenau unter der Haut binden und dadurch deutlich sichtbares Volumen aufbauen. Der Einsatzbereich solcher Nadel-Injektionen ist  äusserst vielfältig, möglich ist die Unterpolsterung/Modellierung bei Falten, Lippen oder anderen Körperpartien. Ein solches «Depot» hält je nach Behandlungsart und Hauttyp bis zu 9 Monate (Injektion) an.

Der Hyaluron-Pen, ist ein nadelloses Gerät zum Volumenaufbau der Lippe, Auffüllen von Falten und allgemeiner Konturenverbesserung im Gesicht mittels Hyaluronsäure. Das einem Stift ähnliche Gerät, führt in Ampullen gelagerte  Hyaluronsäure, durch hohen Luftdruck direkt unter die Haut. Dabei werden die verschiedenen Hautschichten nicht verletzt, im Gegensatz zu einem Nadelstich. Je nach dem, wie viel Volumen gewünscht ist, wird die Dosis/Menge an Hyaluron ausgerichtet. Das Präparat wird dabei in Milliliter-Dosierungen verwendet (1ml, 2ml, etc.). Ein weiterer Vorteil, ist die punktgenaue Dosierbarkeit. Jeder Kunde kann selber währed der Behandlung entscheiden, wie stark der Effekt sein soll. So kann aktiv an der Ausgestaltung des Volumens mitgewirkt werden – von leicht und natürlich bis zu deutlich und füllig. Entscheidend ist dabei nur die Menge an eingeschleustem Hyaluron.

Diese nicht invasive Behandlung ist grundsätzlich risikoarmer als vergleichbare, invasive Behandlungen. Es kann vorübergehend direkt nach der Behandlung zu leichten Rötungen, Schwellungen und/oder Hämatomen kommen.

Das Angebot darf nicht genutzt werden, sollte einer dieser Punkte zutreffen:

    • Schwangerschaft / Stillzeit
    • Einnahme von Blutverdünner
    • Einnahme von Corticoiden
    • Herpes (nach Absprache)
    • Kollapsneigung / Eptileptische Anfälle
    • Psoriasis
    • Diabetes muss im Detail geklärt werden
    • Erkrankungen vom Immunsystem
  • Hyaluronsäure 0.5 ml

    120 CHF

  • Hyaluronsäure 1.0 ml

    190 CHF

  • Hyaluronsäure 1.5 ml

    250 CHF

  • Hyaluronsäure 2.0 ml

    340 CHF

Als Richtwerte können folgende Annahmen für eine Erstbehandlung herangezogen werden:

  • Volumenaufbau der Lippen: ca. 1 ml – 2 m
  • Auffüllen der Lippenfältchen: ca. 1 ml – 2 ml
  • Auffüllen der Zornesfalte: ca. 1 ml – 2 ml
  • Faltenreduktion der Nasolabialfalten: ca. 1 ml – 3 ml
  • Auffüllen der Marionettenfalten: ca. 1 ml – 3 ml
  • Unterpolsterung von Raucherfältchen: ca. 1 ml – 3 ml

 

Die benötigte Menge an Hyaluronsäure ist von verschiedenen Faktoren abhängig, wie zum Beispiel die Behandlungszone oder den gewünschten Effekt.

B Shic Beauty

Termin

Möchten Sie einen Termin vereinbaren
oder haben Sie eine Frage?

Rufen Sie uns an: +41 56 441 10 10 oder buchen Sie online Ihren Wunschtermin

Termin vereinbaren